Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen mit Freude unsere CDs, die Sie zum günstigen Preis von jeweils 10 Euro erwerben können. Für "Liebhaber und Sammler" bieten wir beim Kauf eines neuen Albums die √§lteren CDs zum halben Preis an.

Die CDs sind erhältlich bei:
• dem Vorstand (siehe Kontaktdaten)
• einigen Veranstaltungen
• "Lotto-Dahlmann" in Ahrensbök

Bei einem Versand berechnen wir zusätzlich moderate Portogebühren.


Cover vorne, CD Windstärke 4

Windstärke 4

Zum Ende des Jahres 2000 haben wir unsere erste CD produziert. Die "Windstärke 4" sticht nicht nur wegen des außergewöhnlichen Covers hervor, welches das Werk des namhaften Ahrensböker Malers Christian Potrafky ist. Durch ihren Inhalt zeigt sie, dass der Ursprung der Blau-weißen Jungs aus der Liedertafel Concordia stammt, da viele Titel vierstimmig vorgetragen sind. Dieses, gemischt mit den "echten", einstimmigen Shantys, ergibt mit 19 Titeln einen hörenswerten Querschnitt durch unser Programm.

Cover hinten, CD Windstärke 4

Cover hinten, CD Nimm mich mit

Nimm mich mit...

Erfreut können wir Ihnen - liebe Freunde des Chores und des maritimen Liedgutes - unsere zweite CD vorstellen. Über eine Stunde hören Sie unterhaltsame, zum Schmunzeln anregende, aber auch ernste und nachdenkliche Shantys.

Mit bewährten Kräften ist dieses Album im Herbst 2004 entstanden. Dazu zählen die Aufnahmeleitung von Kai Schüler aus der Hansestadt Lübeck, die Gestaltung durch THAMM Publishing & Service aus Bosau und natürlich das neue Cover unseres Freundes und fördernden Mitgliedes Christian Potrafky. Der Chor - unter der Leitung von Ernst Vosshage - zeigte bei den Aufnahmen eine gute Weiterentwicklung durch die vielen öffentlichen Auftritte der vergangenen Jahre.

Cover vorne, CD Nimm mich mit

Cover vorne, CD Eenmol rund de Welt

Eenmol rund de Welt

Mühsam und anstrengend war es, da waren sich im Dezember 2011 alle Sänger einig. Denn Chorleiter Wolfhard Lippke legte sehr großen Wert auf präzise Ausführungen in Wort und Ton. Somit mussten viele Stücke häufig gesungen werden bis sie den kritischen Beurteilungen Stand hielten. Fleißige Chormitglieder hatten im alten Ahrensböker Rathaus alle akustisch notwendigen Voraussetzungen geschaffen den Klang nahe an die Verhältnisse eines Tonstudios zu führen. Es wurden hochempfindliche Mikrophone und Tonabnehmer aufgebaut. Die musikalischen Begleiter, zwei Akkordeon, eine Gitarre sowie das Schlaginstrument "Cajon", mussten Rhythmus und Geschwindigkeit mit dem Chorgesang in Einklang bringen. An drei langen Samstagen trafen sich die Sänger um die insgesamt 16 Titel einzuspielen. Die gesamte Spielzeit beträgt etwas mehr als eine Stunde.

Die Sänger sind sich sehr sicher, dass das ein "Ohrwurm" werden kann. Der Titel der neuen CD heißt: "Eenmol rund de Welt" und resultiert aus dem Medley von bekannten und neuen, teilweise von Chorleiter Lippke arrangierten Liedern. Auch das Cover ist sehenswert. Es hat, wie bei den zwei CD`s zuvor, der Ahrensböker Maler und Grafiker Christian Potrafky künstlerisch gestaltet. Für die Produktion zeigten sich außerdem Lukas Trowski (Aufnahmeleitung) und THAMM Publishing & Service (Gestaltung) verantwortlich.

Cover hinten, CD Eenmol rund de Welt

Cover hinten, CD Hafen, Wind und Mee(h)r

Hafen, Wind und Mee(h)r

An zwei Tagen im Sommer 2017 durfte der Chor die Evangelische Kirche in Sereetz für die Tonaufnehmen nutzen. Herzlichen Dank an dieser Stelle Herrn Pastor Stein und dem dortigen Küster und Chormitglied Alexandre Manka für die gute Unterstützung!

Rando Trost, ein junger Mann aus der Nähe von Waren, hat mit seinem mobilen Tonstudio "randophon" eine tolle Qualität erzielt. Chorleiter Stefan Brandes und der Vorstand haben aktuelle Lieder und Stücke aus dem laufenden Vortragsprogramm ausgewählt. Das Ergebnis: "Hafen, Wind und Mee(h)r" ist wirklich anspruchsvoll und dem tatsächlichen "Chorklang" entsprechend.

Cover vorne, CD Hafen, Wind und Mee(h)r

Impressum